Umsetzung von Hygienekonzepten

Die Corona Pandemie erfordert eine zügige Umsetzung von Hygienekonzepten für alle öffentliche Gebäude wie bspw. KiTas, Schulen, Sport- und Versammlungsstätten, Schwimmbäder usw.

 

Zu- und Abgangswege sind in Übereinstimmung mit dem Baurecht und gemäß den Arbeitsstättenrichtlinien darzustellen.

 

Laufwege sind unter Beachtung der brandschutztechnischen Anforderungen zu prüfen,
Abschrankungen, Markierungen und Beschilderungen zu errichten.

 

Als Fachplaner für Brandschutz verfügen wir über das erforderliche Fachwissen im Bereich von Rettungswegkonzeption und Führung von Personenströmen in öffentlichen Gebäuden.

 

Dabei werden alle erforderlichen Richtlinien, insbesondere die Arbeitsstättenrichtlinien, zur Konzeption herangezogen.

 

Nutzen Sie unsere Erfahrung, die wir bereits bei der Erstellung von Hygienekonzepten für Gemeinden und Städte erworben haben.

 

Sie werden in allen Bereichen der Konzeption von der Planung bis zur Umsetzung der Maßnahmen begleitet. Sie erhalten Planwerke zur Ausführung und für die Umsetzung der Maßnahmen notwendigen Anweisungen, Druckvorlagen etc. Die geplanten Maßnahmen können dann durch betriebseigene Mitarbeiter, Vorort oder durch Fremdfirmen umgesetzt werden.
 

Weiter unterstützen wir Sie gerne bei der Planung im Rahmen der Umsetzung von, ggfls. notwendigen baulichen Maßnahmen. Hier können beispielsweise Umbauten von Türen oder die Einrichtung weiterer Rettungswege notwendig werden. Gerne liefern wir erforderliche Beschilderungen.
 

Sprechen Sie uns an, wir kümmern uns leidenschaftlich und mit SachVerstand um Ihr Anliegen,
unter Beachtung der Hygienevorschriften auch gerne in einem persönlichen Gespräch.

Bleiben Sie gesund !!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HP BrandschutzConcept GmbH